Unsere Themen

Familie und Gesellschaft Frauenfragen Gesundheit und Ernährung Erziehung und Bildung

Angebote und Aktivitäten

Vorträge, Weiterbildungen, ... Öffentlichkeitsarbeit Pflege von Traditionen Kreative Aktivitäten Geselligkeit und Kultur

Vereinsleben

Vorstandsteam und erweiterter Vorstand Mitglied werden Über uns Satzung

Sponsoring

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Unterstützen Sie unseren Verein mit einer Werbeanzeige!

 
Startseite Termine Rückblicke Kontakt Download/Links

Tagesfahrt ins Emsland am 30. Mai 2012

... mit Besuch der Gärtnerei Emsflower in Emsbüren

Nach dem heißen Pfingstwochenende, starteten wir bei angenehmen Reisewetter zu unserer Fahrt ins Emsland. Auf halber Strecke machten wir eine kurze Rast und wurden von Theda und Anneliese mit leckeren Brötchen versorgt.
Nachdem wir in Emsbüren angekommen waren, hatten wir vor dem Mittagessen noch etwas Zeit und konnten uns schon einmal im Gartencenter umsehen. Das Mittagessen war „wie bei Muttern“, es kamen Schüsseln mit Kartoffeln, Gemüse und reichlich Rouladen auf den Tisch und ich glaube es hat allen geschmeckt.
Ausreichend gestärkt starteten wir dann zur Besichtigung des Schaugartens. Nachdem wir durch einen tollen Tropengarten gegangen waren und Beete voller Gerbera bewundern konnten, wurden uns viele Sorten Tomaten und anderes Gemüse gezeigt. Das Gemüse wächst auf Steinwolle und jede Pflanze hat ihre eigene, computergesteuerte Wasserversorgung. Auch die riesigen Hallen, in denen versandbereit die Container für Aldi und Co. standen, waren beeindruckend.

Nach der Besichtigung hatten wir noch ausreichend Gelegenheit in der Gärtnerei einzukaufen. Mit Tüten bepackt trafen wir uns am Bus, wo unser Busfahrer alles verstaute und uns zu unserem nächsten Ziel chauffierte….zu Enking`s Mühle. Nach Besichtigung der Mühle und einer Pumpernickel Verkostung, konnten wir in dem urigen Mühlencafe noch die wirklich köstliche Pumpernickeltorte genießen, bevor wir uns, über die Landstraße, gemütlich nach Hause kutschieren ließen.
Nach dem obligatorischen Abschluss-Schnaps im Bus, kamen wir gesund und munter wieder in Norden an.
Es war ein wirklich schöner Tag!


(Fotos zum Vergrößern bitte klicken)