Unsere Themen

Familie und Gesellschaft Frauenfragen Gesundheit und Ernährung Erziehung und Bildung

Angebote und Aktivitäten

Vorträge, Weiterbildungen, ... Öffentlichkeitsarbeit Pflege von Traditionen Kreative Aktivitäten Geselligkeit und Kultur

Vereinsleben

Vorstandsteam und erweiterter Vorstand Mitglied werden Über uns Satzung

Sponsoring

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Unterstützen Sie unseren Verein mit einer Werbeanzeige!

 
Startseite Termine Rückblicke Kontakt Download/Links

Norder Landfrauen-Seminar


Norder Landfrauen erfüllten sehnlichen Wunsch Brandenburger Gäste im Gästehaus Admiral in Norden-Norddeich.

Spontan sagte Frau Itzen zu, das ostfriesische Brauchtum des Krabbenpulens zu zeigen und mit der Teezeremonie abzurunden, als die Betreiberin des Gästehauses Admiral, Monika Pfeiffer, bei ihr anfragte. Die Gäste haben nicht nur viel gelernt über die Krabben, wie man ihre Schale knackt und dass die schwarzen Anhängsel Eier sind sondern auch, wie die ostfriesische Teezeremonie verläuft, wann die Ostfriesen Tee trinken und dass nur tatsächlich in Ostfriesland abgepackter Tee sich Ostfriesentee nennen darf. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß. Nach einem regnerischen Sommertag zeigte sich die Abendsonne pünktlich für diesen Gästeevent und bescherte zusammen mit den Norder Landfrauen, Frau Itzen und Frau Abrams, allen einen unvergesslichen Abend an der Nordsee. Zum Abschluss überreichten die Landfrauen und Frau Pfeiffer den Gästen ein Zertifikat zum bestandenen Teil I der Seminarreihe „Ostfriesenbräuche“. Die Gäste versprachen, beim nächsten Besuch Teil II zu belegen, um dann von Norder Landfrauen unterrichtet zu werden im Boßeln und weiterem ostfriesischen Brauchtum.

Norden-Norddeich, 09.07.2011



(Fotos zum Vergrößern bitte klicken)